Für eine korrekte Anzeige der Inhalte dieser Website muss die JavaScript Funktion aktiviert werden.


GESELLSCHAFTSRECHT...

Gesellschaften begegnen uns bereits in Alltagssituationen, etwa in Gestalt von Lotto- und Fahrgemeinschaften.

 

Gesellschaften werden gegründet, um bestimmte Zwecke zu verfolgen und bestimmte Ziele zu erreichen. Dabei geht es häufig um kaufmännische Ange-legenheiten:

 

·                Aufbau eines Unternehmens;

·               Zusammenschluss von Ärzten oder Architekten zu einer Praxis-gemeinschaft;

·               Gründung einer BGB‑Grundstücksgesellschaft, um ein Bestandsobjekt zu verwalten oder um
ein Bauvorhaben zu verwirklichen.

Typische Fragestellungen betreffen
 

·               die Wahl der richtigen Rechtsform: GmbH, UG, GmbH & Co., OHG, KG oder Einzelkaufmann?

·               den vernünftigen Interessenausgleich bereits in der Gründungsphase; die Ausgestaltung des Gesellschaftsvertrages und vieles mehr;

·               die Ausstattung der Gesellschaft mit Eigenkapital und Sachmitteln; die Beziehung der Gesellschafter untereinander;

·               die Regelung der Geschäftsführung, der Außenvertretung und der Haftung; Anstellungs- und Vergütungsfragen;

·               Entwicklungsfragen; die Anpassung der rechtlichen Strukturen an die Expansion des Unternehmens, Kapitalerhöhung und Nachschuss-pflichten; Umwandlung der UG in die GmbH;
 

·               die Rechtsbeziehungen zwischen den beteiligten Gesellschaftern, Geschäftsführern und Dritten; Streitvermeidung und Streitausfechtung;

 

·                den Gesellschafterwechsel, das Ausscheiden und die Abfindung sowie

 

·                nicht zuletzt Krise, Insolvenz und Abwicklung der Gesellschaft

 

 

Wir beraten Sie gern in allen Fragen des Gesellschaftsrechts.

 

Unser Team ist für Sie da!